Viessmann Rennrodel-Weltcup
Los geht die Reihe der Top-Events mit dem Viessmann Rennrodel-Weltcup vom 21. bis zum
26. November. Die Veltins EisArena ist dann Schauplatz für atemberaubende Rennen.
Eingebunden ist der erste BMW Sprint-Weltcup der Saison 2017/18. Kurz vor den Olympischen
Winterspielen in Pyeongchang geht’s um die Qualifikation: für die Rennrodler eine doppelte
Motivation zum Gas geben. Besonders laut wird’s auf den Rängen, wenn die lokalen
Kufenstars mit bis zu 140 km/h in ihren schweren Schlitten vorbeidonnern.

BMW IBSF Weltcup Bob + Skeleton
Kaum sind die Rennrodler abgereist, freut sich Winterberg auf die weltbesten Bobfahrer und
Skeletonis. Beim BMW IBSF Weltcup Bob + Skeleton presented by Veltins kämpfen sie vom 5.
bis zum 10. Dezember um Sekundenbruchteile. Wer sich durch 15 Steilkurven in die
Favoritenrolle fährt und wer zu Olympia darf, ist fürs Publikum direkt an der Bahn
hochspannend – es ist ganz dicht dran am Geschehen. Geradezu legendär ist bei beiden
Events in der Bobbahn die Stimmung im Zielbereich und im Veltins-Kreisel.

Deutschlandpokal Skilanglauf
Die nationale Nachwuchs-Elite im Skilanglauf misst sich am 3. und 4. Februar beim
Deutschlandpokal im Skilanglaufgebiet Pastorenwiese bei Hallenberg. Beim fünften DSVJugendcup
des Deutschen Skiverbandes findet samstags ein Techniksprint im Freistil statt.
Sonntags steht Skilanglauf im klassischen Stil auf dem Programm. Mit dabei sind Läufer mit
Erfahrung im A- oder B-Weltcup und vielleicht einige Olympioniken.

(Quelle: Ferienwelt Winterberg)




Geheimtipp!

Die Zeit in Winterberg war sehr schön und wir haben die niedliche Ferienwohnung genossen – so schön ruhig und doch zentral gelegen. Ein richtiger Geheimtipp! Wir werden sie weiter empfehlen!...

Frau K. (Bremen)